Versandkostenfrei ab 25€
schnelle Lieferung
Service Hotline: 0351 - 418 886 90

Wo wir herkommen

Der Anfang wurde 1988 in Hohenstein-Ernstthal direkt am Altmarkt gegenüber dem Rathaus gemacht. Siegfried Enderlein wagte den Schritt in die Selbstständigkeit und wollte behinderten Menschen in der DDR das Leben ein Stück lebenswerter machen. In einem damals noch sehr handwerklich geprägten Beruf verband er moderne Elektronik mit den damals üblichen Hilfsmitteln und schuf so die ersten Computer- und Schreibmaschinentastaturen für behinderte Menschen. Der Verkauf, die Wartung und Instandsetzung von elektrischen Rollstühlen war Teil des Arbeitsalltags.

Mit der Wende kamen die Umbrüche und auch die Welt der Behinderten in der nun ehemaligen DDR nahm eine andere Richtung an, sodass Siegfried Enderlein gezwungen war, sich stärker auf das Geschäft mit Hörgeräten zu konzentrieren. Von da an wuchs der Betrieb, der als Medizinische Elektronik Enderlein gegründet wurde, rasant und wurde immer größer. Nach vielen großartigen Momenten, vielen Erfolgen und einiger Niederlagen beschloss die Familie 2004 die Trennung vom alten Unternehmen. Die Erfahrung blieb aber es musste ein Neuanfang her. Der began dann auch mit einem Umzug nach Dresden.

Wir konzentrieren uns nun seit 2004 auf den Hörgeräteakustik Meisterbetrieb im Gesundheitszentrum Dresden Prohlis. Dort verkaufen wir in erster Linie Hörgeräte, aber auch Lichtsignalanlagen und Gehörschutz. In 2011 wurde dann die Idee geboren, mit einem Onlineshop das Portfolio zu erweitern und die saisonalen Effekte, die damals im Fachgeschäft immer wieder zuschlugen, ein wenig den Wind aus den Segeln zu nehmen. 

Mit einer ganzen Bandbreite an Zubehörartikeln rund um Schwerhörigkeit und Verstehen ging der Shop 2012 online. Mittlerweile betreut ein kleines Team unter der Leitung von Franziska Weiß das Online-Geschäft und steht unseren Kunden mit Rat und Tat zur Seite.

Wir sind ein Team, bestehend aus der Familie Enderlein und festen Angestellten. Wir verstehen uns als Familienbetrieb und stehen füreinander ein. Wir arbeiten und leben gerne in Dresden.

Tags: Dresden

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.